Feuer und Flamme fürs Gas-Cheminée

Harmonisch, optisch äusserst ansprechend und leicht zu reinigen. So beschreiben die Eigentümer dieses Neubaus die Räumlichkeiten ihres neuen Zuhauses nach Abschluss der Arbeiten von WASU. Realisiert wurden Plattenbeläge auf Böden, Treppen und in Badezimmern sowie ein Gas-Cheminée im Wohnzimmer. «Wir sind sehr zufrieden mit WASU als Handwerker – von der Auswahl im Showroom und der professionellen Beratung über das gute Preis-/Leistungsverhältnis bis hin zum Service», so die Auftraggeberin.

mehr

Plattenbeläge und Cheminées für 13 Häuser

Die Überbauung «six senses» beeindruckt durch hochwertige Materialien – unter anderem bei Plattenbelägen, die WASU realisierte.

mehr

Einbau Plattenbeläge und Cheminée

Durch eine einheitliche Bodengestaltung und ein modernes Cheminée entsteht ein Wohngefühl der besonderen Art.

mehr

Überzeugende Gesamtwirkung

Zum Einsatz kamen grossformatige Plattenbeläge aus Keramik mit Marmor-Optik, wodurch der gesamte Wohnbereich in sich sehr stimmig ist und kaum Fugen aufweist. Bei den Wänden in den Nasszellen hatten die Platten eine Grösse von 100 x 300 cm. Dies bedeutete für WASU eine zusätzliche Herausforderung, die dank viel Erfahrung mit Plattenbelägen in unterschiedlichsten Grössen hervorragend gemeistert wurde. «Da wir uns dazu entschieden, überall die Plattenbeläge mit gleicher Optik zu verwenden, gefällt uns die Gesamtwirkung sehr gut. Auch all unsere Besucherinnen und Besucher sind begeistert vom Aussehen unserer neuen Wohnung», erklären die Eigentümer, die sich selber als sehr anspruchsvolle Kundschaft bezeichnen.

Stimmungsvolles Gas-Cheminée

Ein Highlight, das insbesondere ihrem Mann gefalle, sei das neue Gas-Cheminée im Wohnzimmer. Im Gegensatz zum Speckstein-Ofen in ihrem bisherigen Haus könne das Cheminée per Knopfdruck eingeschaltet werden, verrusse nicht und müsse kaum gereinigt werden. «Das Gas-Cheminée verbreitet eine sehr schöne Stimmung im Wohnbereich. Zwar ist es nicht primär zum Heizen gedacht, gibt aber trotzdem angenehm Wärme ab.» Auch mit der Installation zeigen sich beide sehr zufrieden. Da für das Gas-Cheminée eine Aussenstation zur Unterbringung des Gaslagers nötig gewesen sei, habe WASU einen speziellen Schrank angefertigt, der sich optisch sehr gut eingliedert. «Aus unserer Sicht ist dies eine optimale Lösung. Alles in allem würden wir WASU jederzeit weiterempfehlen.»